05.12.2019 , ab 18:00 Uhr

Stefan Sillmann

Wenn Trading zur Sucht wird - Teil 3

Stefan Sillmann

All or Nothing
Im letzten Teil zeige ich anhand von echten Beispielen, wohin diese Trading-Sucht führen kann. Welche Schicksale sich daraus ergeben und warum die Wahrheit so schmerzhaft ist. Es ist wie der Blick auf die Zigarettenschachtel, man kennt die Folgen und macht trotzdem weiter. Auch hier wollen wir ‚die Kurve kriegen', bevor es soweit ist und zeigen Strategien auf, die diese Phase verhindern… und auch Wege, wie man raus aus dieser Falle kommt wenn man schonmal reingeraten ist. Wir klären das Geheimnis, wie man den kleinen Teufel in seinem Kopf zufrieden stellen kann, ohne gleich die ganze Trader-Karriere an den Nagel hängen zu müssen. Sondern ziel- und lösungsorientiert als professioneller Trader weiter zu arbeiten!

Ich möchte in einer dreiteiligen Serie dieses für mich sehr persönliche Thema behandeln und aufzeigen, wie und woran man selbst erkennt, in welcher Phase (es gibt insgesamt 3 typische Phasen im Hinblick auf eine mögliche ‚Sucht‘) man sich befindet, vor allem aber auch Strategien aufzeigen, wie man gar nicht erst rein kommt.